Design

Tropisches Hausdesign mit Innenhof

Tropisches Hausdesign mit Innenhof

Das 7 × 7-Haus ist ein tropischer Wohnraum, der von IZ Architects für eine einzelne Hausbesitzerin zusammengestellt wurde. Das Wohndesign wurde durch seine Lage in Danang beeinflusst, einer zentralen Küstenstadt Vietnams, in der sich das Klima zwischen Sonnen- und Regenzeit dramatisch ändert und jedes Jahr tropische Stürme auftreten. Das Team wurde gebeten, einen flexiblen Verbindungsraum zu schaffen, der die Lebensweise hier widerspiegelt, in der die Menschen vor Ort ein offenes und freundliches Leben führen, das vom Buddhismus beeinflusst wird. Der leitende Architekt betrachtete kleine ländliche Häuser rund um die Küstenlandschaft Vietnams und ließ sich von ihren bescheidenen und zen Lebensräumen inspirieren.

  • 1 |
Ein schöner lebender Baum bewohnt die helle Leere am Treppenhaus und bietet einen Blick auf viele Räume des Hauses. Die miteinander verbundenen Räume wurden so gestaltet, dass sie ein Gefühl der Nähe und der frei fließenden Energie im Haus hervorrufen. Zwischen dem Architekten und dem Hausbesitzer bestand eine klare Einigung darüber, dass sie ein effektives, ökologisches und freundliches Haus bauen wollten, das die natürlichen Merkmale der Region nutzen würde.

  • 2 |
Ein gewölbter Ausschnitt an der Seite des Wohnzimmers rahmt Äste ein, die das natürliche Sonnenlicht suchen. Eine freiliegende Mauer bildet eine warme und strukturierte Kulisse für das kontrastierende grüne Laub des Baumes. Im Wohnzimmer ist das Dekor holzfarben und roher Beton. Weiße Nesting-Couchtische stehen auf einem Bereich mit dekorativen Fliesen, die dem Lounge-Arrangement ein wenig Muster und Farbe verleihen. Ein grauer Wohnzimmer-Akzentstuhl ist mit einem frischen blauen Streukissen bekleidet.

  • 3 |
Wir finden eine Wiederholung der gemusterten Fliesen im Innenhof des Flurs, diesmal mit einer Reihe von Stufen, die von der Haupttreppe getrennt sind. Die angrenzende Stufe wird als Teil des Betonpflanzgefäßes gebildet, das den Innenbaum hält. Der Baum trägt dazu bei, dass sich das kleine Wohnambiente größer und luftiger anfühlt, und verbindet die beiden Stockwerke des Hauses.

  • 4 |
Auf den ersten Blick scheinen die offenen Stufen der Holztreppe frei in den ersten Stock zu schweben.

  • 5 |
Natürliches Sonnenlicht von oben spielt über den Betonhof.

  • 7 |
Weit auseinander liegende Spindeln halten den Look offen und luftig.

  • 8 |
Eine L-förmige Wohnküche befindet sich in einer Ecke des Wohnzimmers im Erdgeschoss. Eine Arbeitsplatte aus weißem Marmor trifft auf eine Frühstückstheke aus massivem Holz mit Blick auf den Innenhof.

  • 9 |
Die L-förmige Küche mit einer Halbinsel blickt auch auf einen weiteren leeren Innenhof mit Pflanzen hinter dem Waschbecken. Die Esstischbank ist an einem Ende an der Decke befestigt; Es ist auf der einen Seite mit hölzernen Küchenhockern und auf der anderen Seite mit einer Esstischbank ausgestattet, um viel Platz für Gesellschaft zu bieten.

  • 10 |
Die bekannten blau-gelb-ockerfarben gemusterten Fliesen bilden den Backsplash der Küche unter einer Reihe offener Küchenregale und Geschirrregale.

  • 11 |
Der Hausplan enthält zwei Lichtquellen, durch die eine kühle Brise und natürliches Sonnenlicht in das Haus eindringen können. Klimatische Herausforderungen wurden auch durch die Tatsache angegangen, dass die Grundstücksfläche sehr klein ist und drei Seiten des Hauses vor den Elementen verborgen sind.

  • 12 |
Das Schlafzimmer hat ein schlichtes und frisches Dekor, das der Region entspricht.

  • 13 |
Eine Reihe von inneren Fensterläden öffnet sich zum Innenhof und bietet einen Blick auf die höchsten Äste des Baumes.

  • 14 |
Das Innenfenster verbindet den Schlafraum mit dem Erdgeschoss des Hauses. Die hölzernen Fensterläden bilden eine malerische Kulisse für eine kleine Sitzecke, die mit einem Schlafzimmer-Akzentstuhl und einem Fußschemel sowie einem kleinen Beistelltisch ausgestattet ist.

  • 15 |
Eine Reihe von Figuren in einem Regal unter einem an der Wand hängenden Fernseher zeigt die uralte Anweisung „Sprich nichts Böses, höre nichts Böses, sieh nichts Böses“. Holzschränke sind mit offeneren Lagerregalen belegt. Eine Tür im Schlafzimmer führt zu einem eigenen Badezimmer.

  • 16 |
Im Badezimmer lässt dekoratives weißes Laubsägearbeiten Sonnenlicht aus einer Lichtlücke im Gebäude herein - das ist derselbe Lichtschacht, in dem sich die Pflanze hinter dem Spülbecken im Erdgeschoss befindet. Ein Wandwaschtisch hat ein Handtuchregal aus hellem Holz, das mit glattem weißem Marmor bedeckt ist. Ein passender Spiegel mit Holzrahmen überspannt die Waschzone. Die Waschtischwand des Badezimmers führt zurück zu einem Hauswirtschaftsraum im Obergeschoss.

  • 17 |
Eine Duschkabine trennt eine Waschzone mit einem stehenden Duschbereich und einer Badewanne mit eigenem Duschkopf über der Badewanne. Strukturierte graue Badezimmerfliesen bedecken alle Wände innerhalb und außerhalb der Nasszone und sind mit der Seite der Badewanne verkleidet.

  • 18 |
Eine Vielzahl von Einbauleuchten beleuchten das Haus. Uplighter wurden für einen dramatischen Effekt auf den Hofbaum fokussiert.

  • 19 |
Der Essbereich in der Küche ist vollständig zum Innenhof hin offen und bietet einen äußerst geräumigen Effekt. Betonböden verlaufen nahtlos zwischen den beiden Räumen, und honigfarbener Holzton verbindet die Bereiche weiter. Eine Tür hinter der Treppe führt zu einer Garderobe im Erdgeschoss, ideal für Gäste. Die andere Tür rechts führt zur Lagerung. Der Torbogen bietet Zugang zu der Lichtlücke, in der sich die Küchenanlage befindet.

  • 20 |
Trotz der Verwendung von Rohmaterial und harten Kanten im Innenraum hat das Haus eine warme und einladende Atmosphäre.

  • 21 |
Ein weißes Betongehäuse passt zu den weißen Wänden im Inneren.

  • 22 |

  • 23 |

  • 24 |

  • 25 |


Literatur-Empfehlungen: 51 Faszinierende Innenhof-Designs, die uns begeistern


Schau das Video: Top 5: Bungalows für Best-Ager und junge Familien. Hausbau Helden (Dezember 2021).